Der FC Erlenbach e.V. 1931 ist ein Traditionsverein, der am 03.04.1931 gegründet wurde und somit auf eine über 80-jährige Geschichte zurückblickt.

Der primäre Zweck des Vereins besteht in der Förderung des Fussballs und im besonderen die Förderung der Jugendarbeit.

 

Mitglieder:  ca. 350

Vereinsfarben:  scharz-weiß

Vereinsgelände: Ein Rasenplatz und ein Sandplatz mit grosszügigem Vereinsheim

 

Vereinsadresse:

Waldstadion

Am Matzenberg 7a

67659 Kaiserslautern

 

Grösste Erfolge:

1. Mannschaft:

  • Aufstieg in die 2. Amateurliga im Jahr 1952/1953,

  • Aufstieg in die Landesliga Westpfalz im Jahr 1998/1999

Jugend:

  • Mehrere Meisterschaften und Barbarossapokalsiege

 

Abteilungen:

  • Fussball Aktive

  • Jugendfussball

  • AH-Fussball

  • Breiten- und Freizeitsport, inkl. einer Walkinggruppe

 

Vereinsziele:

Nachhaltige Weiterentwicklung des Vereins insbesondere im Bezug auf

  • den Ausbau der Jugendarbeit,

  • die Weiterentwicklung von Sportgelände und Vereinsheim,

  • die finanzielle Konsolidierung des Vereins,

  • den Umweltschutz durch Reduzierung des Energieverbrauchs

Etablierung der 1. Mannschaft in der A-Klasse

Kurz- bis mittelfristig Aufstieg der 2. Mannschaft aus der C-Klasse in die B-Klasse

 

© FC Erlenbach 2018