Übergabe des Preisgeldes in der Lotto-Zentrale in Koblenz

Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Vereinszeitschrift konnten wir einen Preis beim Vereinszeitschriftenwettbewerb des Landessportbundes Rheinland-Pfalz gewinnen. Mit Platz 8 bei den Vereinen kleiner 500 Mitglieder konnte erstmals ein Platz unter den Top Ten erzielt werden.

Die Verleihung des im zweijährigen Rhythmus verliehenen Preises fand am Freitag, 27.01. in der Zentrale von Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz statt. Neben den obligatorischen Festreden war auch der Olympiavierte im Zehnkampf von Rio 2016 Kai Kazmirek bei der Feier zugegen und übermittelte allen Teilnehmern seine Glückwünsche.

Wir freuen uns einerseits über die Auszeichnung auch im Hinblick auf die Arbeit, die hier schon seit vielen Jahren geleistet wird. Gleichzeitig ist dies aber auch Anlass und Motivation dahingehend in zwei Jahren eine bessere Platzierung zu erreichen und vielleicht auch einen der vorderen Plätze zu erlangen.

Nicht vergessen möchten wir dabei natürlich auch nicht, dass Mitstreiter für die Erstellung unserer Vereinszeitschrift immer sehr willkommen sind.

Ein detaillierter Bericht, Fotos und die weiteren Platzierungen sind über die Internetseite des LSB-Rheinland-Pfalz unter nachfolgendem Link zu finden:

http://www.lsb-rlp.de/medien/pressemitteilungen/3420-dankeschoen-an-stille-macher-2

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok